Schluss mit lustig ICON

Seit einigen Wochen ist bekannt, dass der angesagte Club ICON in der Nähe der Schönhauser Allee in Prenzlauer Berg schließen wird. Den Veranstaltern des Clubs wird zum 01.01.2011 schlicht einfach die Lizenz entzogen und damit wird wieder ein Stück der Berliner Clubkultur zerstört.

Das ICON ist einer der bekanntesten Berliner „Drum’n‘ Bass Club“ in Berlin und ist weltweit in der Drum’n‘ Bass-Szene bekannt. Der Club, der noch (!) in einem Kellergewölbe einer ehemals alten Brauerei residiert, bietet seit über 14 Jahren ein hochkarätiges Partyprogramm in Richtung Elektro, Drum’n’Bass, Funk, Disco, Dubstep und French Elektro an.

Der Schließung des Drum’n’Bass-Clubs waren Beschwerden wegen Lärmbelästigung vorausgegangen, wobei sich diese Beschwerden wohl mehr auf die Leute vor dem Club, als auf die zu laute Musik im Club bezog. Vor einiger Zeit ist neben dem ICON ein neuer Wohnblock errichtet worden. Da sagte mir doch eine Anwohnerin (34 Jahre alt): „Es ist ekelhaft[das dortige Rumlungern] auf der Straße. Der neue Wohnblock ist praktisch Wand an Wand mit dem ICON und das ist der Tod [für die Anwohner]auf Latschen.“

Daran lässt sich gut ablesen, wie sich die Anwohner in Prenzlauer Berg seit 2000 verändert haben.

Trotzdem egal, ob Clubber oder Spießer, wer freut sich nicht, wenn er ungestört seinen Schlaf –  ob nachts oder am Tage –  nachgehen kann?

Ich selber war vor knapp zehn Jahren einmal im ICON. Das liegt weniger an der Lokalität, die hat nämlich groofig geiles Kellerflair, sondern eher, dass die Musik nicht meinem Geschmack entspricht und mich eher nervös macht als mich zum Tanzen zu animieren. Doch bis die letzte Party am 31.12.2010. steigt, gibt es immer noch dienstags, freitags und samstags die Möglichkeit abzufeiern und mit Sicherheit werde ich mir doch nochmal „Berlin’s Finest Drum’n’Bass“ antun!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s